Update Rennkart Trainingsbetrieb 5. Juni

Liebe Mitglieder und Freunde des AMC Ehingen,

wir können wieder ein aktuelles Update zum Stand Trainingsbetrieb Rennkart ab 5.6. mit Euch teilen:

Mit den allgemein sinkenden Inzidenzzahlen erwarten wir weitere Lockerungen der Corona Maßnahmen.

Dies ermöglicht dem organisierten Sport in Abhängigkeit des gültigen 7-Tage-Inzidenzwertes im jeweiligen Land- oder Stadtkreis (Ehingen / Alb-Donau Kreis) eine vorsichtige Wiederaufnahme des praktischen Übungs- und Trainingsbetriebs auf Grundlage eines Hygienekonzepts, das die individuelle Kontaktnachverfolgung berücksichtigt.

Wir, (der Vorstand AMC Ehingen) - sind mit den lokalen Behörden in Abstimmung um einen möglichst sicheren Betrieb zu gewährleisten.

Wir bieten somit ab sofort unseren Vereinsmitgliedern die Möglichkeit, sich für das Rennkarttraining Mittwochs & Sonntags zu registrieren. Die verfügbaren freien Trainingsplätze sind auch weiterhin in der Anzahl begrenzt - zum einen räumlich - und unser Sicherheits- und Hygienekonzept muss entsprechend personell umgesetzt werden.

Wie auch letztes Jahr werden wir zunächst einen Trainings Betrieb mit Vereinsmitgliedern starten und entsprechend der möglichen Kapazitäten versuchen allen Fahrern Trainingsmöglichkeiten zu ermöglichen.

Mit weiteren Lockerungen der Coronamaßnahmen wollen wir dann die Kapazitäten erweitern und auch bald wieder Gäste begrüßen.

Zum aktuellen Zeitpunkt bieten wir keine Leihkartfahren an - wir verweisen derzeit auf die Kartbahnen in der Umgebung wie das Ecodrom in Neu-Ulm, All-Kart in Kaufbeuren oder Kart & Fun in Neckartzenzlingen!

INFO ZUR ANMELDUNG:

Bitte nutzt ausschließlich folgenden Link zum Onlineformular Anmeldung Testbetrieb - lest dazu die Informationen in der Online Anmeldung durch. Bitte keine Anrufe der Emails, wir können das schlichtweg nicht bearbeiten.

Viele Grüße,

AMC Ehingen Vorstandschaft.

Featured Posts